Wärmequelle und zentraler Hingucker: Heizen mit Kaminen

An kühlen Sommerabenden ist ein anheimelndes Kaminfeuer ebenso angenehm wie im tiefen Winter, bei Schnee und Sturm. Ein offenes Feuer ist eine Wärmequelle, die das Bedürfnis nach einer behaglichen Wohlfühlatmosphäre am Besen erfüllt. Nichts ist so entspannend wie der Blick in ein fröhlich flackerndes Kaminfeuer, das knistert, Funken sprüht und außerdem noch für eine angenehme Wärme sorgt. Allein der Gedanke an einen schönen Abend am Kamin, mit einem Glas Rotwein und einem Buch oder im Gespräch mit Freunden oder der Familie, verursacht Wohlbehagen und den Wunsch, auch zu den Menschen zu gehören, die sich einen Heizkamin oder einen Kaminofen gönnen, um ihr Wohnambiente aufzuwerten und dabei vielleicht sogar Heizkosten zu sparen.

Die Anschaffung eines Kamins, eines Kaminofens oder die Ausstattung eines vorhandenen Kamins mit einem Spartherm Element sollte wohl überlegt sein. In den Onlineshops, die sich auf den Heizkamin Verkauf und Kaminöfen spezialisiert haben, gibt es viele ansprechende Modelle, die für die verschiedensten Wohnstile geeignet sind. Ja nach den eigenen Vorlieben kann der zukünftige Kaminbesitzer wählen, ob er ein trendiges Designermodell, eine klassische Variante oder vielleicht einen Kamin im rustikalen Landhausstil wählt. Die Entscheidung ist eine reine Geschmacksfrage, denn alle Kamin- und Kaminofenmodelle sind so ausgestattet, dass sie Energie effizient nutzen und dabei ein unvergleichliches Wohnerlebnis bieten.

Vor der Entscheidung über das bevorzugte Modell aufgrund der optischen Vorzüge, sollte die Entscheidung darüber getroffen werden, mit welchem Brennmaterial der Kamin betrieben werden soll, weil es zu jedem Heizmaterial die passenden Kamine und Öfen gibt. Die wichtigsten Brennmaterialien, mit denen Spartherm Kamine und Kaminöfen betrieben werden sind:

• Pellets
• Holz
• Bioethanol
• Kohle und Brikett
• Gas

Hier sollte der Bedienungskomfort bei der Entscheidung mit berücksichtigt werden. Den meisten Komfort bietet der Betrieb mit Gas: Ein Knopfdruck genügt, und schon sorgt ein schönes Kaminfeuer für Wärme und Atmosphäre. Ebenso annähernd Rückstandsfrei verbrennt Bioethanol, das jedoch in der Regel teurer ist als Gas. Die anderen Brennstoffe hinterlassen nach dem Verbrennen Rückstände, die beseitigt werden müssen.

Die Entscheidung darüber, welcher Kamin oder Kaminofen der Richtige für ein Haus oder eine Wohnung ist, hängt von den Bedürfnissen des zukünftigen Besitzers ab und kann nicht verallgemeinert werden. Wer das schnelle, attraktive und unkomplizierte Kaminfeuer wünscht, ist mit Gas oder Bioäthanol am besten bedient. Wer sich gerne mit dem Feuermachen im Kamin beschäftigt und auch die Beseitigung der Rückstände gerne in Kauf nimmt, weil er den Vorgang als kontemplativ und entspannend findet, wählt Brennstoffe wie Holz oder Briketts. Die moderne Kamintechnik sorgt dafür, dass die Brennstoffe so rückstandsfrei und umweltschonend wie möglich verbrannt werden.

Schreibe einen Kommentar


Warning: fsockopen(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /homepages/24/d487088519/htdocs/app487088534/wp-content/plugins/sweetcaptcha-revolutionary-free-captcha-service/library/sweetcaptcha.php on line 71

Warning: fsockopen(): unable to connect to www.sweetcaptcha.com:80 (php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known) in /homepages/24/d487088519/htdocs/app487088534/wp-content/plugins/sweetcaptcha-revolutionary-free-captcha-service/library/sweetcaptcha.php on line 71
Couldn't connect to server: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known (0)